Kennerspiel des Jahres 2017

Volle Konzentration – das ist bei EXIT ein Muss. Wie geht es wieder raus, aus dem abgeschlossenen Theater? Das soll eine Gruppe Spieler gemeinsam herausfinden. Es geht bei EXIT also um das kooperative Knobeln und Rätsellösen, nicht darum, als einziger auf die Lösung zu kommen.

Wer ein Rätsel löst, erhält einen Zahlencode. Dieser wird auf der entsprechenden Rätselkarte kontrolliert und zeigt der Gruppe, ob das Rätsel gelöst wurde oder ob die Antwort falsch war. Falls man irgendwann einmal gar nicht mehr weiterkommt, helfen grüne Tipp-Karten.

Während die Rätsel gelöst werden, wird das Spielmaterial bemalt, es werden Notizen aufgeschrieben, Zettel zerrissen, geschnitten und geknickt. Jede der 10 Lösungen ist extrem kreativ und bedarf einiges an „Um-die-Ecke-Denken“. Daher ist jedes EXIT-Spiel nur ein einziges Mal spielbar – danach kennt man alle Lösungen und hat sein Spielmaterial stark individualisiert.

Die Jury des Spiel des Jahres e.V. urteilt folgendermaßen:

Fesselnd! Herausfordernd! Verblüffend! Das perfekte Spielprinzip und die bemerkenswerte Qualität der kooperativen Abenteuer aus der Reihe „Exit – Das Spiel“ überzeugen so sehr, dass alle drei Titel der Premieren-Staffel hervorzuheben sind. Die vielfach innovativen Rätsel machen es zu einem Genuss, nach den keineswegs trivialen und oftmals genialen Lösungen zu suchen. Diese Spiele sind ein Muss für alle Escape-Room-Fans und solche, die es noch werden wollen.

Quelle: http://spieldesjahres.com/de/exit-das-spiel

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei